Ausstellung "Koppelungen" bis 05. Juli im Kunsthaus

 

Am 05. Mai wurde die Ausstellung mit Werken der ungarischen Künstlergruppe „Caffart“ eröffnet. Gezeigt werden unter dem Titel „Koppelungen“ Malereien und Skulpturen. Die Künstlerinnen und Künstler sind: János Aknay, Csaba Filip, S.Apor Ferencz, Roland Horváth, János László, Annamária Öry, Gitta Pap, József Pincés, Ferenc Puha, Attila Rékasi, Róbert Sütö und Ferenc Török. Das Kunsthaus präsentiert mit dieser Ausstellung erneut ungarische Künstlerinnen und Künstler in Meiningen und baut damit die vorhandenen Künstlerkontakte weiter aus. Kurartiert wird die Ausstellung von Dr. István Marczin. Die Gruppe selbst besteht seit dem Jahr 2009. Alle Mitglieder haben ein Kunststudium absolviert und stammen aus dem ungarischen Komitat Pest, dem Partnerlandkreis des Landkreises Schmalkalden-Meiningen.

Die Ausstellung ist bis zum 5. Juli 2015 zu sehen und kann freitags, samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr besichtigt werden.

 

Ausstellung "actings" von Alexandra Bunkherr

bis zum 27. Juni 2015 in der Jugendgalerie

 

In der Jugendgalerie des Kunsthauses Meiningen wurde am 16. Mai 2015 die Ausstellung „actings“ mit einer Vernissage eröffnet. Die Ausstellung der 26-jährigen Schweinfurter Diplomkünstlerin, Alexandra Bunkherr, zeigt eine Auswahl verschiedener konzeptueller Videoarbeiten. Die ehemalige Lehramtsstudentin der Bauhaus Uni Weimar gibt sehr persönliche Einblicke in ihre Lebenswelt, wie zum Beispiel die Arbeiten „what i like, what i don`t like“ oder „again and again“. Im Gegensatz dazu sind die Arbeiten „Art. 1-19“ und „Art. 26, Abs. 1“ eher politisch motiviert. Anhand von performativen Prozessen bringt sie ihre Intentionen dem Rezipienten nahe. Das Medium Video dient vor allem dem dokumentarischen Zweck.
„Einige Videoarbeiten sind zweigeteilt und korrespondieren miteinander, andere werden ergänzt durch ein Objekt oder einen Text. Ich benutze die Videoaufnahme eigentlich nur aus dokumentarischen Zwecken, da ich meine Arbeiten eigentlich als Performances sehe“, so die Künstlerin über ihre Arbeiten.
Die Ausstellung ist in der Jugendgalerie bis 27. Juni 2015 immer freitags, samstags und sonntags, von 15 bis 18 Uhr im Kunsthaus Meiningen zu besichtigen.

 

Öffnungszeiten der Galerie

Fr. 15 - 18 Uhr

Sa. -  So. 15 - 18 Uhr