Doppelvernissage:


„JEDEM SEINEN RAUM" und „Railway Art - Peer Galus“


am 04. April um 19.00 Uhr im Kunsthaus Meiningen


Im Kunsthaus Meiningen wird am Samstag, den 04. April 2015, um 19.00 Uhr die Ausstellung „JEDEM SEINEN RAUM“ sowie die Ausstellung mit dem Titel „Railway Art -Peer Galus“ in der Jugendgalerie eröffnet. Insgesamt fünf Künstlerinnen und Künstler des Kunsthauses stellen in der Galerie ihre Werke aus. es handelt sich um Anneliese Klinke, Gabriele Bruchlos, Birgit Henkel, Franz Waldemar Rösch und Stefan Groß. Gezeigt werden Malereien und Installationen. 

In der Jugendgalerie präsentiert der Erfurter Künstler Peer Galus ebenfalls seine Arbeiten. „Ich male mit Pinsel und Acrylfarbe sowie mit Lackfarbe aus der Spraydose. Mit der Spraydose schaffe ich neue Strukturen durch unterschiedliche Anwendungstechniken. Meine Bilder sind meist sehr realistisch gemalt und leicht in Grafische oder ins Träumerische gehend“, so der junge Erfurter über seine Werke. Galus ist seit 2010 selbstständig als freischaffender Künstler. Die beiden Ausstellungen sind bis zum 03. Mai 2015 im Kunsthaus Meiningen zu besichtigen.

 

 

Öffnungszeiten der Galerie

Fr. 15 - 18 Uhr

Sa. -  So. 13 - 18 Uhr